Startseite | Allgemein | #papammunity

#papammunity

Werde jetzt ein Teil der von uns neu geschaffenen Eltern-Gemeinschaft #papammunity im deutschsprachigen Raum! Die Idee dahinter – genau wie von diesem Blog von Hugo & mir, sowie unserer Social-Media Kanäle – ist der gemeinsame Erfahrungsaustausch von uns Papas & Mamas. Als zentraler Ausgangspunkt & Plattform dient dieses Blog. Verwende den Hashtag in Deinen Social-Media Kanälen, so dass unsere Gemeinschaft wachsen kann.

Das Blog als Plattform

Unser Blog ist rein zufällig entstanden. Man kann sagen, dass aus einer Schnapsidee eine Herzensangelegenheit geworden ist. Mit einem Arbeitskollegen, der mit seiner Partnerin ein Fashio-Blogazin betreibt, haben wir unser Vater-Sohn Blog skizziert, als ich offiziell verkünden konnte, dass meine Frau schwanger ist & ich Papa werde.

Nach einer kurzen Recherche was die Domain betrifft, dachte ich mir: los geht’s. Mit seiner Hilfe war das Blog auch recht schnell aufgesetzt & ich konnte mich daran machen, die Basiseinstellungen anzugehen, Template zu suchen sowie anzupassen. Mittlerweile naht der erste Geburtstag des Blog & für mich als “Blogger”. Neben vielen täglichen Anpassungen & Basteln, entstehen mehr & mehr Blogbeiträge rund um die Themen Vater sein, Freizeit & Elterninterviews. Mit unseren Erfahrungsberichten als Eltern eines Sohnes (& aus der Papa-Perspektive geschrieben) möchten wir uns mit anderen Eltern & Gleichgesinnten austauschen sowie Neues dazulernen.

 

papammunity-promo-grafik-02

Werde jetzt ein Teil der Eltern-Gemeinschaft #papammunity.

 

Mit gefällt besonders am Bloggen mit einem Papablog, dass ich mich in einer Nische unter den vielen tollen Mamablogs bewege. Ich finde es spannend, die verschiedenen Themen auch aus der Papa-Perspektive beleuchtet zu sehen & mich darüber sowohl mit Papas als auch mit Mamas auszutauschen. Darüberhinaus freut es mich riesig, uns (werdenden) Papas eine Anlaufstelle zu geben, grade in puncto Fachbegriffe & der vielen FAQs, die mit einer Schwangerschaft & dem Eltern sein einhergehen.

Social-Media-Flankierung

Flankiert wird unser Blog von diversen Social-Media Kanälen. Ich weiß um den Nutzen dieser meist schnelllebigen Kanäle für unser Blog. Mir gefällt es, hier Gleichgesinnte zu “treffen”. Jeder bringt seine persönlichen Erfahrungen aus dem Leben mit Kind mit & teilt diese. Es ist schön zu sehen & zu lesen, dass wir Eltern uns oftmals die gleichen Fragen stellen oder auch die gleichen Ängste teilen.

Im Fokus stehen hier unser Instagram-Kanal, unser Pinterest-Board sowie unser Facebook-Profil mit der dazugehörigen #papammunity-Gruppe.

#papammunity als Teil einer Blogparade

Dieser Beitrag ist ein Teil von Katrin Hilger & ihrer tollen Blogparade “Wertschätzung für Blogs“. Ich bin inzwischen leidenschaftlicher Blogger & möchte damit das Bloggen an sich unterstützen. Ich bin überzeugt, dass Blogs einen sehr hohen Stellenwert in den modernen Medien haben & im Gegensatz zu Social-Media Plattformen zum einen vertrauenswürdiger sind & zum anderen langlebiger. Den Nutzen, in Bezug auf Erfahrungsaustausch untereinander, sehe ich hier im Fokus des Bloggens.

Werde auch Du jetzt ein Teil des Teams der #papammunity & unterstütze den gemeinsamen Erfahrungsaustausch – sowohl mit Deinen Likes & Kommentaren im Blog, als auch in unseren Social-Media Präsenzen!

Wir freuen uns auf Dich, Richard & Hugo.

Richard & Hugo
Richard & Hugo

Hier bloggt Richard – Vater von Hugo – über das Leben mit Kind aus der Papa-Perspektive. Werde ein Teil des Teams #papammunity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über “Der Vater-Sohn Blog”

Der Vater-Sohn Blog ist ein Familienblog über das Leben mit Kind aus der Papa-Perspektive. Hugo & ich berichten aus unserem Familienalltag, unseren Familienreisen sowie unseren gemachten Erfahrungen. Ich nehme den Leser mit auf unsere Reise durch die Vorbereitungen des Papa werdens, durch die Schwangerschaft & die Geburt unseres Sohnes.

In weiteren Kategorien geben wir Produkttests zum Besten & teilen unsere Bastel & DIY-Projekten mit unseren Lesern.

Spannend ist auch die Katgorie “Papas & Mamas“, weil der Leser hier interessante Interviews sowie Gastbeiträge anderer Eltern erhält.

Für (werdende) Papas haben wir die beiden Kategorien “FAQ” & “Fachbegriffe” angelegt. Hier erhält der Leser Antworten auf die vielen Fragen zum Vater werden sowie nützliche Fachbegriff-Erläuterungen. Mehr über uns findest Du auch hier.

%d Bloggern gefällt das: