Startseite | Fachbegriffe

Fachbegriffe

Anamnese

Professionelle Erfragung von potenziell medizinisch relevanten Informationen durch Fachpersonal.

Apgar-Test

Test, der bei jedem Kind nach der Geburt, während der ersten zehn Minuten dreimal durchgeführt wird. Es werden Atmung, Puls, Muskelspannung, Reaktion auf Außenreize und Hautfarbe überprüft. Zudem wird auch der pH-Wert im Nabelschnurblut gemessen, um die Sauerstoffversorgung des Neugeborenen zu testen.

ATD

Abdominaler Transversaldurchmesser (außen-außen). Der Querdurchmesser von der linken bis zur rechten Bauchseite.

BPD / BIP

Biparietaler Kopfdurchmesser (außen-außen).

CTG

Cardiotokographie ~ Wehenschreiber - Standarduntersuchung während der Schwangerschaft. Beim CTG während gleichzeitig die Herztöne des Kindes und die Wehen der Mutter gemessen.

Embryo

Lebewesen in der frühen Form der Entwicklung.

ET

Errechneter Geburtstermin.

Fetus

Embryo nach Ausbildung der inneren Organe (beginnt ca. in der 9. Schwangerschaftswoche & endet mit der Geburt.

Lanugobehaarung

Feine Behaarung, die sich etwa ab der 13. SSW bildet und bis zum Ende der Schwangerschaft wieder verschwindet.

Plazenta

~ Mutterkuchen - Stellt die Versorgung des Embryos sicher. Hierfür ist ebenfalls die befruchtete Eizelle verantwortlich, aus der sich die Plazenta bildet.

PDA

Periduralanästhesie; vermindert die Schmerzempfindung, in dem ein Medikament in den unteren Rücken gespritzt wird. Wirkungseintritt nach ca. 15 bis 20 Minuten.

Sectio caesarea

Kaiserschnitt.

SSL

Scheitel-Steiß-Länge

SSW

Schwangerschaftswochen.

Wochenbett

Die ersten sechs bis acht Wochen nach der Geburt, in denen sich die Frau und ihr Körper von der Geburt erholen.

Gelbsucht

Gelbfärbung der Haut in den ersten Tagen nach der Geburt, die gelegentlich auch auf der Bindehaut der Augen auftritt. Bildet sich normalerweise innerhalb von zwei Wochen zurück ("Ikterus neonatorum" = verübergehende Gelbsucht).

 

Habe ich etwas vergessen? – Ich freue mich sehr, wenn Du mir dies mitteilst. So kann diese Rubrik wachsen & noch hilfreicher sein. Schreib uns einfach eine E-Mail an:

vatersohnblog@gmail.com

Vielen Dank!

 

Jetzt zum Newsletter anmelden:



Bitte bestätige, dass Du den Newsletter erhalten möchtest & die Datenschutzbestimmungen gelesen hast.

Du kannst Dich jederzeit von unserem Newsletter über den Unsubscribe-Link abmelden.